Waffensachkunde

Der Bezirk Industriegebiet bietet ab sofort wieder die Grundausbildung von Schieß-und

 Standaufsichten inkl. Sachkundeprüfung gemäß §7 WaffG. an.

 

Der nächste WASA Lehrgang findet am 17. und 18.09.2022 jeweils von 9 Uhr bis 17 Uhr statt.

Die abschließende Prüfung ist am 01.10.2022 von 10 Uhr bis 14 Uhr.

 

Lehrbeauftragter (für evtl. Rückfragen):

Michael Höflich (BSG Stuckenbusch-Hochlarmark II)

Festnetz: 02305-3099088

Handy: 015204084403

 

Referenten:         

Christian Bayerwaltes (PSC Wanne Eickel)

Frank Hoffmann (DSC Wanne Eickel)

Manfred Royek (BSV Erle Middelich)

Andreas Viedt (BSV Freischütz Hiltrop)

 

Allgemeine Informationen zu den WASA Lehrgängen:

 

Es gelten die Bestimmungen der WSB Bildungsordnung.

 

Die Lehrgänge und Prüfungen finden bis auf weiteres in dem Vereinsheim der BSG Westerholt an der Kuhstr. 53 in Herten statt.

 

Mitzubringen sind : Schreibutensilien, Kapselgehörschutz

 

Lehrgangsgebühr: Sie beträgt für Mitglieder des WSB 100 Euro pro Teilnehmer/in. Personen, die an dem Lehrgang teilnehmen möchten, ohne Mitglied des WSB zu sein, haben eine Lehrgangsgebühr von 200 Euro zu bezahlen. Die Gebühr beinhaltet alle Lehrgangsunterlagen, sowie Munition, jedoch nicht die Verpflegung. Sollte sich jemand zu dem Lehrgang anmelden, aber nicht teilnehmen, so verfällt die Lehgangsgebühr zu Gunsten des Bezirks, es sei denn, eine andere Person nimmt dafür am Lehrgang teil. Nach erfolgreicher Anmeldung wird zeitnah eine Rechnung versendet. 

 

Es besteht Anwesenheitspflicht an allen 3 Tagen.

 

Für die Verpflegung sorgt die BSG Westerholt.

 

Das ausgefüllte Anmeldeformular bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.

Anmeldeformular hier.

 

 

Link's zu: